WER WIR SIND

Die Geschichte von DaviGenda

2012

Im November entschloss sich der Inhaber das Unternehmen DaviGenda zu gründen.

Jedoch fing alles Anfang des Jahres nach einem finanziellen Totalausfall an. Der Inhaber David Hinze wollte wieder auf die Beine kommen und seine wirtschaftliche Situation verändern. Aus der Not heraus gelang es ihm, in dem er älteren und bedürftigen Menschen half, deren Einkaufsbeutel nach Hause trug und vieles mehr.

2013

im Juli hat das Unternehmen zu den Reinigungen in Privathaushalten auf die Nachfrage reagiert und den Einkaufsservice, Begleitungen zum Arzt, Amtswege eingeführt.

2014

wurden Familien, Firmen und Vermieter von Ferienobjekten auf das Unternehmen DaviGenda aufmerksam. Immer mehr Leistungen wurden auf die Bedürfnisse angepasst und in Anspruch genommen. Plötzlich stand der Inhaber vor ganz neuen Herausforderungen. Um all die unterschiedlichen Alltagsprobleme zu bewältigen musste schnell eine Lösung her.

2015

Anfang des Jahres änderte daraufhin das Unternehmen die gesamte Unternehmensstruktur in 3 Schritten. Diese Strategie zählte zu den wichtigsten Meilensteinen von DaviGenda. Mit der Einführung von Alltagslösungen “Hilfe im Alltag”  wurde der erste Schritt noch im 1. Quartal umgesetzt.

Ende Mai nutzte der Inhaber die Chance für den zweiten Schritt und konnte mit der Einführung des Gästeservices und der Gästebetreuung für Vermieter von Ferienunterkünften das Potenzial voll ausschöpften.

Durch den Erfindungsgeist, dessen handeln und das serviceorientierte Denken des Unternehmers wurde im 4. Quartal der letzte und zugleich der komplexeste Schritt in Angriff genommen.

2016

Nach der Testphase und vielen weiteren Services ist das Unternehmen DaviGenda zu einem besonderen Online Reisebüro im Harz herangewachsen. Der Inhaber des DaviGenda Unternehmens änderte nun auch offiziell den Slogan von “Hilfe im Alltag & Reinigungsservice” in Apartmentservice um.

2017

Mittlerweile bietet DaviGenda mit vielen Partnerunternehmen einen sensationellen und bislang einen einzigartigen Service im gesamten Harzkreis. Von der Vermittlung, Vermarktung und Verwaltung konzentriert sich das Unternehmen auch auf die Planung und Einrichtung von Ferienwohnungen. Zudem wird der Gästeservice und die Betreuung stets erweitert.

2018

Obwohl DaviGenda nur ein kleines Unternehmen ist, hat sich DaviGenda auf dem Markt integriert und erhält immer mehr Zuspruch. Das ist natürlich nicht nur auf die Leistungen zurückzuführen sondern auch weil Kunden keine langen Laufzeiten oder Kündigungsfristen erwarten. Zum anderen bietet kein Unternehmen einen so vielfältigen Service.

2019

Bis heute ist der Inhaber Ansprechpartner für alle Angelegenheiten. Natürlich kann der Unternehmer nicht alles alleine und selber stemm, aber mit seinem großartigen Servicepersonal und den Partnerunternehmen ist er bestens aufgestellt um all die Services und Leistungen aus einer Hand und zum fairen Preis anzubieten. Der Rundum-Service sind der Schwerpunkt des heutigen Erfolgs und prägen DaviGenda.

Gleichzeitig hat der Inhaber Grund zu feiern denn er schaffte es aus eigenen Stücken alle Altlasten erfolgreich abzuschließen. Engagiert und überzeugend durch seinen Service, beschränkt sich das Unternehmen auch weiterhin nicht nur auf die Leistungen sondern reagiert auf den Bedarf der Kunden um auch für die Zukunft gerüstet zu sein.

2020

Ende 2019 bzw. Anfang 2020 bietet DaviGenda erstmal seine Leistungspakete “Web- und Orange-Pakete” für Vermieter an. Nun kann auf Knopfdruck der Fullservice bestellt werden ohne langes verhandeln, Preisrechnungen, Kostenvoranschläge und was noch alles dazugehört.

Im 2. Quartal kam die Pandemie das sogenannte Covid-19 Virus. Nachdem es sich auch in Deutschland ausbreitete hat die Bundesregierung alles geschlossen und ein Beherbergungsverbot ausgesprochen. Der Lockdown war für den Unternehmer die schlimmste Erfahrung und zugleich erinnerte sich der Unternehmer an die Vergangenheit wie alles begann. Jedoch war diese Erfahrung nicht damit zu vergleichen. Der Inhaber hat eine große Verantwortung seiner Firma und dessen Personal zu tragen, zudem kommen die Umstände und die laufenden Kosten, die den Inhaber wieder vor neuen Herausforderungen stellt.

Mitte des Jahres kam wieder ein Aufschub. Trotz erschwerter Bedingungen und Auflagen der Bundesregierung wurde DaviGenda und alle Partnerunternehmen, davon 21 eigene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefordert wie nie zuvor.

Trotz hoher Investitionen um die geforderten Auflagen und Forderungen  einzuhalten kam es am 2. November zu einem erneuten Lockdown. Für das Unternehmen DaviGenda ist das eine wirtschaftliche Katastrophe. Denn das Weihnachtsgeschäft ist mit die wichtigste Einnahmequelle.

Menü